Wasserwerksnachbarschaft Neuburg-Schrobenhausen / Pfaffenhofen a.d. Ilm - Nr. 1850

Themen des letzten Nachbarschaftstags

Fortbildung der WWN Ingolstadt - Eichstätt und WWN Neuburg-Schrobenhausen-Pfaffenhofen

Agenda zum 30. Nachbarschaftstag der WWN Ingolstadt - Eichstätt und der WWN Neuburg-Schrobenhausen-Pfaffenhofenam 27.04.2017

09:30 Uhr Dr. Juliane Thimet (Direktorin Bayerischer Gemeindetag, Vorsitzende des WWN Bayern e.V.)
Begrüßung und aktuelle Themen

10:30 Uhr Jana Siebeck (Rechtsanwältin, bbh Berlin)
Aktuelle rechtliche Schlaglichter der Wasserwirtschaft

11:15 Uhr Wolfgang Grösch (Werkleiter, ZV Achengruppe, Kirchanschöring)
Vermeidung von Trinkwasserbeeinträchtigungen bei Löschwasserentnahmen aus dem öffentlichen
Versorgungsnetz

12:00 Uhr Dr. Andreas Lenz (Bayerische Verwaltungsschule)
Anforderungen an die Wasserwerksmitarbeiter – früher, heute und morgen

12:30 Uhr Horst Hampl (Fachabteilung Trinkwasserversorgungstechnik, HTI Gienger KG)
Betriebssicherheit ist gleich Energieeinsparung durch optimierte Anlagenhydraulik -
Fit für eine sichere Trinkwasserversorgung mit Benchmarking und Kennzahlenvergleich

13:15 Uhr Bernd Traue (DVGW Landesgruppe Bayern, Geschäftsführer des WWN Bayern e.V.)
Das Multibarrierenprinzip - Praktische Hinweise für ein erfolgreiches Berufsleben in der
Wasserversorgung / Schlusswort

14:00 Uhr Besuch der Fachmesse.
Individuelle Rückfahrt der Teilnehmer.